Publications    

   

Latest News

Home
Artist
Background
Quotes
Paintings
Comments
Exhibits
Publications
Contact

 

Wilma Wiegmann

Dem Leben Farbe geben
Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen

Hans Peter Kock Verlag

Vergriffen/Out of print. Cf. Amazon.com

 

Wilma Wiegmann

Leben - Licht - Farbe
Retrospektive zum 90. Geburtstag

Kerber Verlag, 2003

#ISBN 3-936646-23-6

Kerber Verlag: Kerber Verlag:
Die Vielseitigkeit im Werk von Wilma Wiegmann spiegelt die enorme Offenheit und Empfänglichkeit wider, mit der sie die Eindrücke eines reichen Lebens verarbeitet. Farben werden zu Klängen und stets sind es das Leben und die Leuchtkraft in ihren Bildern, von denen sich der Betrachter spontan angezogen fühlt. Hinzu kommen perspektivische Verschiebungen durch ein Übereinandersetzen von differenzierten Farbtönen, die immer wieder Neues entdecken lassen und den Betrachter tiefer ins Bild hineinzuziehen scheinen.

Wilma Wiegmann hat sich ihre Fähigkeit zum Staunen bewahrt und findet sowohl die Wunder der Natur wie die Leistungen der Zivilisation faszinierend. Ihr unentwegtes Schaffen kommt aus der Leidenschaft zum Leben und sucht die Abwechslung nicht in der Ruhe sondern im  Wechsel der Themen -  Farbkompositionen wechseln mit konstruktiv architektonischen Stadtbildern, landschaftlichen und floralen Motiven, Impressionen von Menschen in ihrer Umwelt. Gemeinsames Thema bleibt die lebendige Farbe sowie das Wesentliche von Erscheinung und Gestalt.
The diversity in Wilma Wiegmann's work is a direct reflection of the great openness and receptiveness with which she has lived her life.  She translates her experiences and impressions into a symphony of colors. The  viewer responds spontaneously to the luminous and dynamic quality of her paintings.  A subtle differentiation of shades and tones,  a blending and fragmentation of line and color draws the viewer into a world of imagery and lets him/her discover  continually new perspectives.

Wilma Wiegmann has managed to preserve her ability to marvel at the world, not just at the wonders of nature but also at the fascinating achievements of civilization. Her restless creativity  flows from a great passion for life and seeks a change of pace not by relaxing but by varying her artistic focus - color compositions alternate with complex constructs of modern cityscapes, semi-abstract landscapes and floral motifs, impressions of men and women in their environment. What remains constant is the dynamic quality of her use of color and her endeavor to express the emotional reality of her motifs.